mx3 watermark logo
 / 
cover

    Your browser does not support all of the website's features

    Upgrade

    More information

    • Coming soon...

    Comments

    Laisse a comment

    • Kristina Rösch

      I have a very big talent and a special voice. I composed a really great song "Take a deep breath". Please believe it and check it:
      http://mx3.ch/artist/christeen

    • Giovanni alfeo-ZISA

      ZISA Underground-Mediterrane-Groove
      Alfeo Giovanni
      Murbacherstr. 50 CH-4056 Basel
      Tel +41 (0)79 7048285
      zisamusic@hotmail.com
      Stampa , Audio e video info :
      www.myspace.com\zisabasel
      www.myspace.com/giovannialfeo

      Sehr geehrte Team von Musica world.

      Zisa wird anfangs 2012 (14 Januar im Sud-Basel) ihr drittes Album "Sfattura" herausbringen. Die Band spielt seit nun sieben Jahren zusammen und hat ihren Stil entwickelt, der World Music Elemente mit modernen Grooves und elektrischen Klangfarben vereint.

      Nun bereiten wir unsere Tournee 2012 vor und es würde mich freuen, ein Kontakt mit euch zu nehmen für eine eventueller Mitarbeit.

      Hier noch ein paar Info über die Band ZISA

      Typisch für das Spiel von Zisa sind die rhythmischen Elemente, gespielt mit speziellen Trommeln (Rahmentrommeln, Darraboukas, Bongos, Cajon) aus den jeweiligen Regionen dieser Welt. Zusammen mit den modernen Schlagzeuggrooves entsteht ein Rhythmusfeuerwerk, das kein Tanzbein ruhen lässt.

      Über diese rhythmischen Strukturen breiten sich teils balkanisch anmutende, teils südeuropäische Melodien und Harmonien aus, gespielt von elektrischer Geige und elektrischer, sowie Akustischer Gitarre.

      Der ergreifende Gesang erzählt im sizilianischen und neapolitanischen Dialekt von Liebe, Frieden und Lebensfreude, erinnert aber zugleich an die Missstände auf dieser Welt. Dabei geht der Humor nie verloren, was einen fröhlichen Abend garantiert.

      In der Schweiz zählt ZISA, dank der vielen gespielten Konzerte, bereits als underground Tipp.

      Freue mich über ein kurzes feed-back.

      Liebe Grüsse
      Giovanni Alfeo

      Kleine Biografie

      2005/2006 - Zisa's Geburtsjahr: Erstes Album "Terra", entstanden aus der Zusammenarbeit einiger Musiker aus verschiedenen Kulturen.
      Es folgen Konzerte in der ganzen Schweiz, die Band formiert sich neu zur heute noch bestehenden Formation

      2007/08 - Zisa geht auf eine Tournee nach Marokko

      2009/10 - Nach vielen Gigs in Open-Airs,Theater und Clubs in der Schweiz, Deutschland und Norditalien wird das 2. Album "Vurria" getauft.
      Die neuen rockig-kratzenden Klangfarben ergänzen die World Seele der Band, die Musik bleibt sehr mediterran klingend.

      2009 - Zisa geht auf Tournee nach talien/Sizilien, danach Open Airs/Clubs ind der Schweiz

      2010 - Nach einem eher gemässigten Jahr geht Zisa wieder auf Tournee nach Italien und Sizilien, danach Konzerte in der Schweiz

      2011 - Zisa produziert ihr drittes Album "Sfattura" das anfangs 2012 (14 Januar Sud- Basel) getauft werden soll

      Ihr könnte auch die ganze CD Vurria und Video schauen bei:::::::
      www.myspace.com/zisabasel oder www.myspace.com/giovannialfeo

      VIDEO INFO:

      http://vimeo.com/30988336
      http://www.youtube.com/watch?v=TZFuP2rp2YY
      http://www.youtube.com/watch?v=qOXlBcYFah0
      http://www.youtube.com/watch?v=lFgATnjcNpA
      http://www.youtube.com/watch?v=MoY_P3CHAdM
      http://www.youtube.com/watch?v=arc9NghfHa8
      http://www.youtube.com/watch?v=Lc0xAMaQsd4



      -
      Concerti 2011

      > 14 Jan. Carambolage - Basel ( Quartett )
      > 18 Prima Vista - Baden
      > 18 Feb. Fürstenstein - Ettingen
      > 19 Feb. Kuppel - Basel
      > 19 März Badehüsli - Basel
      > 04 Jun. Theater LaFourmi - Luzern
      > 19 Aug. Spitzen Open-air Liesberg
      > 20 Aug. Klybeck Fest Basel
      > 24 Aug. Albani Winterthur
      > 25 Aug Taquis Toscolano Maderno (I)
      > 27 Aug. Kannenfeld open Air - Basel
      > 25 Sept. bis Nov. Studio Aufnhame Neue CD ZISA
      < 15 Okt. Open-air - Niedelenz

      Concerti -2010-

      > 15 Jan. Bar59 Luzern
      > 27 Jan. Igluu Saas Fee
      > 28 Jan. Kulturhaus Saas Baleen
      > 29 Jan. ANTI WEF Uni - Basel
      > 13 Feb. STALL6 Zürich
      > 20 März NT AREAL Basel
      > 09 April Grabenhalle - St. Gallen
      > 10 April Kulturschock - Bern
      > 24 Apr. Ochsen Kultur Zofingen
      > 01 Mai Festa del Lavoro. Barfi Basel
      > 22 Mai Notte Bianca - Locarno
      > 28 Mai Wasserwerk - Lörrach (D)
      > 29 Mai Moondsucht Open-Air Bubendorf
      > 31 Mai Livestream www.Radioe.li 21.00 uhr
      > 04 Juni Union Basel
      > 18 Jun. Waldenburg
      > 26 Jun. Quba saal. Basel
      > 23 Jul. Taqui Pub - Tuscolano (I)
      > 24 Jul. Festival della Montagna / Lago di Garda (I)
      > 29 Jul. Concerto Piazza Kalsa / Palermo (I)
      > 30 Jul. Concerto a Ballaro' / Palermo (I)
      > 31 aug. Dedalo festival / Caltabellotta (I)
      > 01 Aug. Scalo 82 San Vito lo capo. (I)
      > 05 Aug. Palazzo Marchetti - Malfa/Salina (I)
      > 06 Aug. Pollara- Salina
      > 08 Aug. Contrada Zabbra - Pollina (I)
      > 09 Aug.Contrada Zabbra - Pollina (I)
      > 11 Aug. Centro Culturale / Scicli (I)
      > 20 Aug. Spitzen open-air ore 20.00 - Liesberg
      > 20 Aug. Out in the Kraut Open-Air - Schengnau (BE)
      > 21 Aug. Lola Open-air / Basel
      > 29 Aug. Gempen Open-Air
      > 06 Nov. K6 Stadt Theater- Basel
      > 18 Dez. CSOA Il Molino - Lugano


      Concerti -2009-

      > 01 Jan. Festival des Dunes Merzouga Marokko
      > 03 Jan. Tannamouse Desert Festival- Marokko
      > 23 Jan. Chat Noir Carrouge –Geneve
      > 30 Jan. Cd Taufe Kuppel -Basel
      > 14 Mar. Privat Anlass
      > 05 Apr. Kunst7 Wangen-ZH
      > 25 Apr. Canti sulla e per la resistenza- Basel
      > 01 Mai. Hirscheneck 30 Jahr Jubileum- Basel
      > 29 Mai Meck a Frick-Frick
      > 30 Mai Werkstatt-Chur
      > 13 Jun. Centro Sociale Il Mulino-Lugano
      > 27 Jun. Open-air Bundelitag Basel
      > 03 Iul. Schüle für Gestaltung-Bern
      > 10 Jul. Jazzparade- Freibourg
      > 18 Jul. Open-Air-Frick
      > 29 Jul. Pollina / Sicilia
      > 30 Jul. Pollina / Sicilia
      > 31 Jul. OPEN-AIR NOTTE ROCK /Finale di Pollina / Sicilia
      > 01 Aug. Piazza a Ballaro’ / Palermo
      > 02 Aug Pepper and Jam Pub / SanVito Lo Capo / Sicilia
      > 16 Aug. Donc Festival Les Mosses Waadt.
      > 21 Ago. Römersee Open-air (D)
      > 22 Aug. Davidbodenstr. Fest / Basel
      > 18 Sept. Dorfstübli-Maulburg (D)
      > 19 Sept.Village Sauvage - Riehen
      > 12 Okt. Q:T:P: Basel
      > 25 okt. Privat Anlass - Aesch
      > 29 Okt. NT AREAL Basel
      > 31 Okt Privat Anlass - Basel
      > 27 Nov Hirscheneck - Basel
      > 03 Dez, Ono Bhüne - Bern

      Concerti -2008-

      > 24 Jan .Grabenhalle-St.Gallen
      > 26 Jan. Sizilianischer Kult. Abend Basel Kultur im Platanenhof (Akust.Quartett)
      > 08 Feb. Hirscheneck mit DJ Gypsy Sound System- Basel
      > 29 Mär. Bscene Sudhaus -Basel
      > 04 Apr. Mittenza saal -Muttenz
      > 25.Canti per e sulla Resistenza- Quba –Basel
      > 26 Apr Kraftfest Basel
      > 31 Mai kreopolis Basel
      > 04 Juni Kunst gewerbe schule Zürich
      > 07 Juni Wiesehof Zell (D)
      > 14 Jun. Festival des Arc-Ehrendingen
      > 07 Aug. Teatro Paravento Film Festival Locarno
      > 08 Aug Freacktal Open-Air -Frick
      > 23 aug. Kraut goes out Open-Air -Schengnau (BE)
      > 24 Aug. Musikfestwochen- Albani Music club Winterthur
      > 20 Sept. Weil am Rhein Open-Air(D)
      > 17 Okt. Basel City Studio Münchenstein
      > 01 Nov. Lindenbergsaal Basel
      > 17 Nov. Kunsthaus Münchenstein
      > 29 Nov. Union Basel
      > 03 Dez. Hey Club Zürich
      > 06 Dez. Ochsen Kultur Zofingen
      > 28 Dez. Djam el fna Marrakech Marokko
      > 29 Dez. Djam el fna Marrakech Marokko
      > 30 Dez. Comptoir Darna Marrakech Marokko
      > 31 Dez. Festival des Dunes Merzouga Marokko

      Concerti -2007-
      > 24. Jan. Prima Vista, Baden
      < 27. Feb. Orient Oxident Basel
      < 24 Mär Memphis Zürich
      > 28. Mär.Wasserwerk Lörrach (D)
      > 19. Apr. Kaserne Basel
      > 21 Apr. Schadausaal Thun
      > 28. Apr. FÜrstenstein in Ettingen
      > 01 mai Festa del lavoro Basel
      > 02 Mai Centre Fries Fribourg
      > 06 Mai. Wasserwerk Lörrach (D)
      > 31 Mai Theater LaFourmi Luzern
      > 02 Jun. Wildwuchs openair Bs.
      > 08 Jun.Immagine Open-air Basel
      > 29 jun. Open-air Lil hill chill Riehen
      > 04 Jul. Jugend Stadtfest Baden
      > 08 Juli Open-air Niederlenz
      > 12 Jul. Projekt Airtrain Basel
      > 04 Aug Film Festival LaRotonda Locarno
      > 01 Sep.Integration Festival Zürich
      > 03 Sept. Waldhütte Mölhin
      > 07 Sept. Horburg Open air Bs.
      > 14 Sept. Engel St. Gallen
      > 15 Sept Teatre LaFourmi Luzern
      > 21 Sept. Kultur Kino Brugg
      > 25 Okt. ClubHey Zürich
      > 23 nov. Parterre Basel
      > 24 nov. Klassen 7 Schopfheim (D)
      < 8 Dez. 1° Stock mit Gipsy Sound Sistem Munchenstein

      Presse::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Groovendes Klangschloss
      (Basler Zeitung )
      Zisa taufen ihre neue CD „Vurria“ in der Kuppel Basel


      Michael Gasser
      Die Musikstile wirbeln Zisa munter durcheinander, bei ihren Texten ist die italienisch-baslerische Band hingegen klar ausgerichtet: Man weist auf soziale Missstände hin.

      Nicht der Bandgedanke stand am Anfang von Zisa, sondern ein Integrationsprojekt. Unter dem Dach von Worldshop, einer im Basler Union beheimateten Plattform, die verschiedensten Gruppen beim Aufbau kultureller und sozialer Kompetenzen hilft, widmete sich Giovanni Alfeo dem Vorhaben in musikalischer Manier. Doch das Geld wurde knapp, das Unterfangen stand vor dem Ende. Was der Sizilianer zu verhindern gedachte. 2005 gründet er deshalb eine Band: Zisa, benannt nach einem Quartier seiner Heimatstadt Palermo. „Es ist zudem der Name des Stadtschlosses, dessen Architektur normanische, arabische und jüdische Elemente aufnimmt“, sagt der 44 järige Sänger und Percussionist Alfeo. Das heitere Mischen der Stile, das so prägend für den Sound von Zisa ist, kommt somit nicht von ungefähr.

      Sextett. Alfeo, einst an der hiesigen Jazzschule eingeschrieben, sieht die Wurzeln des Sextetts bei der süditalienischen Musik, darin werden Klangschnipsel aus dem nordafrikanischen Raum integriert. Selber bezeichnen sie ihren Mix als Underground-World-Groove. Während die erste CD des italienischschweizerischen Sextetts noch eher akustisch gehalten war, zeigt sich „Vurria“ weiterentwickelt, weniger fragmentarisch. Da verschmelzen archaisch klingende Trommeln mit Balkanmelodien und hingerotzten Gitarrensoli zu einem Ganzen. Das Sextett schert sich nicht um Trends, die Songs stehen zu ihrer Sperrigkeit. Roter Faden bei Zisa sind die Texte, die mehr soziale Gerechtigkeit und Aufmerksamkeit fordern. Zisa liefern jedoch keine Kopfgeburtsmusik, sondern klingende Nahrung für Beine und Bauch.



    • laviniocasarotto

      account
      www.mx3.ch/artist/lavydergaz
      li puoi scaricare.
      Compongo da molti anni e ritengo che la musica sia un bene comune, mi farebbe piacere un tuo commento e se ti va puoi contattarmi a lavydergaz@libero.it .Puoi utilizzare tutti i brani, anche quelli già in uso dalla Rai Stereo Rai 2, tranne Little Marica in quanto sotto contratto con Progetti Sonori CD Soft & magic di Renzo Frate. Ciao, Lavinio.

    • martin beck

      ich bin auf der suche nach einem saz lehrer für unsere kleine musikschule. bei interesse und möglichkeit bitte melden per e-mail oder per 061 321 37 55

      herzliche grüsse, martin

    • Zisa

      ZISA

      Giovanni Alfeo
      Murbacherstr. 50
      4056 Basel
      Tel: 079 704 82 85
      zisamusic@hotmail.com
      www.myspace.com/zisabasel

      Sehr verehrten Damen und Herren,

      Im jahr 2009 haben wir die Arbeiten an unserer neuen CD "Vurria" abgeschlossen. Es ist, nach dem Album "Terra" (2006), die zweite CD von ZISA. Nun suchen wir ein Label, das eine oder beide CDs vertreiben würde. Hätten Sie interesse daran, mit uns zusammenzuarbeiten?

      Anbei erhalten Sie Informationen über die Band ZISA, kurze Erläuterungen zu den Songtexten, sowie eine Kopie von der neuen CD “Vurria.
      .

      Wir danken Ihnen im voraus für Ihre Antwort,

      mit freundlichen und Musikalischen Grüssen,

      Giovanni Alfeo,

      Wir sind eine sechsköpfige Band, die sich zum Ziel gesetzt hat, diverse Musikstile- und Richtungen aus verschiedenen Kulturen zu vereinen, um somit einen Beitrag zum interkulturellen Austausch zu leisten.

      Am 19. Januar 2009 haben wir die Arbeiten an unserer neuen CD "Vurria" abgeschlossen. Es ist, nach dem Album "Terra" (2006), die zweite CD von ZISA.

      Falls ihr es wünschest, Ich möchte gerne eine Kopie von der frisch CD "VURRIA" zukommen lassen.

      ihr könnt Musik hören un Video schauen bei: www.myspace.com/zisabasel oder www.myspace.com/giovannialfeo

      Danke euch. Ich warte eure news.
      Mit Freundlichen Grüsse
      Giovanni alfeo
      ZISA

      Anbei erhalten Sie Informationen über die Band ZISA, kurze Erläuterungen zu den Songtexten und Lebenslauf.

      Zisa-Underground-WORLD-groove

      „Vurria“ (railwayrecord 2009)

      Die damals noch als musikalisches Integrationsprojekt entstandene Gruppe Zisa veröffentlichte im Januar 2005, dank dem Sponsoring von Basel-Stadt und Baselland, die CD „Terra". Als Folge der guten Resonanz formierte sich Zisa neu mit dem Ziel, nunmehr als Band wahrgenommen zu werden und spielte bereits mit grossem Erfolg an verschiedenen Anlässen in der Schweiz und Deutschland. Die Besetzung sollte sich über diese drei Jahre nicht mehr verändern und es entstand ein zusammengeschweisstes Kollektiv.

      Typisch für das Spiel von Zisa sind die rhythmischen Elemente, gespielt mit speziellen Trommeln (Rahmentrommeln, Darraboukas, Bongos, Cajon) aus den jeweiligen Regionen dieser Welt. Zusammen mit den modernen Schlagzeuggrooves entsteht ein Rhythmusfeuerwerk, das kein Tanzbein ruhen lässt.

      Über diese rhythmischen Strukturen breiten sich teils östlich anmutende, teils südeuropäische Melodien und Harmonien aus, gespielt von elektrischer Geige und elektrischer, sowie klassischer Gitarre.

      Der ergreifende Gesang erzählt im sizilianischen und neapolitanischen Dialekt von Liebe, Frieden und Lebensfreude, verneint aber zugleich nicht die dunkle Seite des Lebens.

      In der Schweiz und in im nahen Deutschland zählt ZISA, dank der vielen gespielten Konzerte, bereits als underground Tipp.

      Concerti -2009-
      > 01 Jan. Festival des Dunes Merzouga Marokko
      > 03 Jan. Tannamouse Desert Festival- Marokko
      > 23 Jan. Chat Noir Carrouge –Geneve
      > 30 Jan. Cd Taufe Kuppel -Basel
      > 14 Mar. Privat Anlass
      > 05 Apr. Kunst7 Wangen-ZH
      > 25 Apr. Canti sulla e per la resistenza- Basel
      > 01 Mai. Hirscheneck 30 Jahr Jubileum- Basel
      > 29 Mai Meck a Frick-Frick
      > 30 Mai Werkstatt-Chur
      > 13 Jun. Centro Sociale Il Mulino-Lugano
      > 27 Jun. Open-air Bundelitag Basel
      > 03 Iul. Schüle für Gestaltung-Bern
      > 10 Jul. Jazzparade- Freibourg
      > 18 Jul. Open-Air-Frick
      > 29 Jul. Pollina / Sicilia
      > 30 Jul. Pollina / Sicilia
      > 31 Jul. OPEN-AIR NOTTE ROCK /Finale di Pollina / Sicilia
      > 01 Aug. Piazza a Ballaro’ / Palermo
      > 02 Aug Pepper and Jam Pub / SanVito Lo Capo / Sicilia
      > 16 Aug. Donc Festival Les Mosses Waadt.
      > 21 Ago. Römersee Open-air (D)
      > 22 Aug. Davidbodenstr. Fest / Basel
      > 18 Sept. Dorfstübli-Maulburg (D)
      > 12 Okt Q:T:P: Basel
      > 19 okt. dafrancesca Basel
      > 25 okt. Privat Anlass Aesch
      > 29 Okt. Erlenkönig NT AREAL Basel
      > 31 Okt Privat Anlass Basel
      > 27 Nov. Hirscheneck Basel
      > 03 Dez, Ono Bhüne Bern

      > ----------2010-----------------
      > 22 Jan. Bar59 Luzern

      Concerti -2008-


      > 24 Jan .Grabenhalle-St.Gallen
      > 26 Jan. Sizilianischer Kult. Abend Basel Kultur im Platanenhof (Akust.Quartett)
      > 08 Feb. Hirscheneck mit DJ Gypsy Sound System- Basel
      > 29 Mär. Bscene Sudhaus -Basel
      > 04 Apr. Mittenza saal -Muttenz
      > 25.Canti per e sulla Resistenza- Quba –Basel
      > 26 Apr Kraftfest Basel
      > 31 Mai kreopolis Basel
      > 04 Juni Kunst gewerbe schule Zürich
      > 07 Juni Wiesehof Zell (D)
      > 14 Jun. Festival des Arc-Ehrendingen
      > 07 Aug. Teatro Paravento Film FestivalLocarno
      > 08 Aug Freacktal Open-Air -Frick
      > 23 aug. Kraut goes out Open-Air -Schengnau (BE)
      > 24 Aug. Musikfestwochen- AlbaniMusic club Winterthur
      > 20 Sept. Weil am Rhein Open-Air(D)
      > 17 Okt. Basel City Studio Münchenstein
      > 01 Nov. Lindenbergsaal Basel
      > 17 Nov. Kunsthaus Münchenstein
      > 29 Nov. Union Basel
      > 03 Dez. Hey Club Zürich
      > 06 Dez. Ochsen Kultur Zofingen
      > 28 Dez. Djam el fna Marrakech Marokko
      > 29 Dez. Djam el fna Marrakech Marokko
      > 30 Dez. Comptoir Darna Marrakech Marokko
      > 31 Dez. Festival des Dunes Merzouga Marokko

      Concerti -2007-

      > 24. Jan. Prima Vista, Baden
      < 27. Feb. Orient Oxident Basel
      < 24 Mär Memphis Zürich
      > 28. Mär.Wasserwerk Lörrach (D)
      > 19. Apr. Kaserne Basel
      > 21 Apr. Schadausaal Thun
      > 28. Apr. FÜrstenstein in Ettingen
      > 01 mai Festa del lavoro Basel
      > 02 Mai Centre Fries Fribourg
      > 06 Mai. Wasserwerk Lörrach (D)
      > 31 Mai Theater LaFourmi Luzern
      > 02 Jun. Wildwuchs openair Bs.
      > 08 Jun.Immagine Open-air Basel
      > 29 jun. Open-air Lil hill chill Riehen
      > 04 Jul. Jugend Stadtfest Baden
      > 08 Juli Open-air Niederlenz
      > 12 Jul. Projekt Airtrain Basel
      > 04 Aug Film Festival LaRotonda Locarno
      > 01 Sep.Integration Festival Zürich
      > 03 Sept. Waldhütte Mölhin
      > 07 Sept. Horburg Open air Bs.
      > 14 Sept. Engel St. Gallen
      > 15 Sept Teatre LaFourmi Luzern
      > 21 Sept. Kultur Kino Brugg
      > 25 Okt. ClubHey Zürich
      > 23 nov. Parterre Basel
      > 24 nov. Klassen 7 Schopfheim (D)
      < 8 Dez. 1° Stock mit Gipsy Sound Sistem Munchenstein

      Concerti -2006->

      > 17 Feb. Union Basel
      > 10 Apr. NT-Areal Basel
      > 20 Mai. Fürstenstein in Ettingen
      > 27 Mai. Rist. Union Basel
      > 28 Mai. OpenAir RespekTakel in Basel
      > 17 Jun. OpenAir Paganini in Basel
      > 30 Jun. Sommerfest Seefeld bei Thun
      > 01 Jul. Open Air Eidg. Fest in Basel
      > 04 Aug. OpenAir Bärgfride bei Bern
      > 16 sept. openl-air Liestal
      > 10 Nov. Streetwise Union Basel
      > 21 Dec. Arxhof Liestal


      Presse::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Groovendes Klangschloss

      (Basler Zeitung ; 30-01-09)
      Zisa taufen ihre neue CD „Vurria“ in der Kuppel Basel

      Michael Gasser

      Die Musikstile wirbeln Zisa munter durcheinander, bei ihren Texten ist die italienisch-baslerische Band hingegen klar ausgerichtet: Man weist auf soziale Missstände hin.

      Nicht der Bandgedanke stand am Anfang von Zisa, sondern ein Integrationsprojekt. Unter dem Dach von Worldshop, einer im Basler Union beheimateten Plattform, die verschiedensten Gruppen beim Aufbau kultureller und sozialer Kompetenzen hilft, widmete sich Giovanni Alfeo dem Vorhaben in musikalischer Manier. Doch das Geld wurde knapp, das Unterfangen stand vor dem Ende. Was der Sizilianer zu verhindern gedachte. 2005 gründet er deshalb eine Band: Zisa, benannt nach einem Quartier seiner Heimatstadt Palermo. „Es ist zudem der Name des Stadtschlosses, dessen Architektur normanische, arabische und jüdische Elemente aufnimmt“, sagt der 44 järige Sänger und Percussionist Alfeo. Das heitere Mischen der Stile, das so prägend für den Sound von Zisa ist, kommt somit nicht von ungefähr.

      Sextett. Alfeo, einst an der hiesigen Jazzschule eingeschrieben, sieht die Wurzeln des Sextetts bei der süditalienischen Musik, darin werden Klangschnipsel aus dem nordafrikanischen Raum integriert. Selber bezeichnen sie ihren Mix als Underground-World-Groove. Während die erste CD des italienischschweizerischen Sextetts noch eher akustisch gehalten war, zeigt sich „Vurria“ weiterentwickelt, weniger fragmentarisch. Da verschmelzen archaisch klingende Trommeln mit Balkanmelodien und hingerotzten Gitarrensoli zu einem Ganzen. Das Sextett schert sich nicht um Trends, die Songs stehen zu ihrer Sperrigkeit. Roter Faden bei Zisa sind die Texte, die mehr soziale Gerechtigkeit und Aufmerksamkeit fordern. Zisa liefern jedoch keine Kopfgeburtsmusik, sondern klingende Nahrung für Beine und Bauch.

      CD-Titel: Vurria: Ich möchte

      Vurria: Die Utopie einer Welt, in der die kreativen Kräfte den Worten und Klängen anvertraut werden.

      Mare Nostrum: Gewidmet an offiziell hundert, aber möglicherweise tausenden von Männern, Frauen und Kindern, die jedes Jahr im Mittelmeer auf der Suche nach einem einfacheren und besseren Leben sterben.

      Nnè sicure ca è sicure: Es ist eine sehr alte Technik, Angst und Unsicherheit unter den Menschen zu schüren, und dadurch von den wahren Problemen abzulenken.

      Gente dell`est: Nur wenige Kilometer von hier, in Tschetschenien, Bosnien und im ganzen Balkan gab es und gibt es immer noch einen Krieg, geleitet von politischen Interessen, Rassismus und Intoleranz. Wie lange noch?

      Baglama Uverturu: Ein Land, zwei Kontinente, zwei Kulturen und ein grosser Friedenswunsch. Türken und Kurden vereint in den Noten eines Musikstücks.

      Curru: Die Bilder einer Traumwelt, die die tiefsten Regionen unseres Herzen beherbergt. Gedanken, die aufsprudeln, Mauern aus Luft zerbersten und sich in der Unendlichkeit verlieren.

      Femmene: Die Empfindlichkeit verschmolzen mit den Verantwortungen im Alltag, macht die Frau zur echten Achse unserer Gesellschaft, damit alles rund läuft. Man kann ohne die zweite Hälfte des Himmels nicht leben.

      Il militare: Fragt man ein Kind, was für eine Arbeit es ist, alles zu zestören - inklusive Krankenhäuser, Schulen und Kultstätten - und mehrere Tonnen schwere Bomben von tausenden Metern im Himmel auf flüchtende Menschen abzuwerfen, es wüsste die richtige Antwort: Es ist die Arbeit von Monstern.

      Guerra alla Guerra: Krieg den Religons-, Präventiv- und Bürgerkriegen, sowie den Kriegen von grauen Eminenzen, die entscheiden, ganze Völker auszulöschen, riesige Gebiete der Erde zu kontaminieren und sogar die Kriegswirtschaft ihrer Länder voranzutreiben.
      Lebensläufe
      Giovanni Alfeo; Percussion, Vocals
      Geboren in Palermo 1964. Giovanni studierte Perkussion am Konservatorium in Innsbruck und an der Jazzschule in Luzern und in Basel. Er verfügt über Theatererfahrung und Musikerfahrung, die von Jazz bis zu Worldmusic reicht. Tourneen mit den Bands Carnascialia, Aire Phonema, Alcantara und Agricantus in Italien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Holland, Marokko etc.

      Carmine Curcio; Guitar, Percussion, Vocals
      Geboren in Neapel 1968. Carmine kommt ursprünglich aus der HipHop- und Rapecke und ist ausserdem dem ein leidenschaftlicher Graffitikünstler. Seit 1999 interessiert er sich für Worldmusic und gründete zusammen mit Giovanni Alfeo die Band „Kulturgroove" und in Eigenregie die Band „Phonethnica", mit welchen er verschiedene Konzerte in der Schweiz und Italien machte.

      BaschiThommen; Bass
      Geboren in Basel 1982. Baschi wurde von Tino Tedesco im Basssspielen unterrichtet und studierte Tontechnik an der SAE Zürich. Er gründete in den Neunzigerjahren die Band „Bloom" und später, in Zusammenarbeit mit Tonni, Marelli und Baumann, die Band „Gondwana". Seine musikalischen Interessen kennen keine Grenzen und er spielt verschiedenste Musikrichtungen.

      Florian Baumann; Violine
      Geboren in der Ostschweiz 1986. Nach dem Besuch eines klassischen Konzertes, entschied sich Florian im Alter von fünf Jahren für das Geigenspiel. Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten in der Band Gondwana entdeckte er die elektrische Geige, welche er bis heute spielt.

      AndreaTonni; Guitar
      Geboren in Brescia 1982. Andrea nahm Kurse an der Jazzschule Basel bei Michael Jeup und Jaro Milko. Er begeistert sich vor allem für Funk und betätigt sich nebenbei auch als Rapper und Songtexter. Er hat diverse Konzerte und Erfahrungen in Musicals gemacht.

      Lucio Marelli; Drums
      Geboren in Basel 1982. Lucio ist Absolvent der Jazzschule Basel, wo er Unterricht bei Julio Barreto und Vic Hardt nahm. Er gründete 2008 sein eigenes Projekt „Lucio Marellis Grand Bazaar" und spielt in verschiedenen Formationen, die sich zwischen Jazz, Hip-Hop, Funk und Fusion bewege

    • Daddy-G

      Les invito a que pases a escuchar mi musica gracias,

      Je vous invite écouter mes songs, en y en aura encore cooming soon merci d'avance.

      Laissé vos impréssions et commentaires, pour n'importe quelle demande colabos, concerts etc.. j'suis toujours prêt. a tomar o dejar---.

    • Osonga

      Regardez aussi mon profil j'ai aussi un site internet.
      Salut
      www.osonga.ch

    • The Kingsteps

      Hello nous sommes un jeune groupe émergeant et hyper motivé. Passez donc voir notre profile! Meilleures Salutations

    • FrankBeezy

      What's up? I'm a billingual MC/producer from Geneva and I thought you'd just might want to hear some of my tracks.

      Peace

    • Zenir

      À force de rap je me dois augmenter pour imposer de ce monde de tare le rap c'est ma vie mais pour y arriver j'ai besoin de votre soutien j'espère quand que vous prendriez le temps de écoute mes zik est de le commenté merci http://www.mx3.ch/artist/2Zenir

    • Metriche Perfette

      hallo everybody....we need a contact whit a little/medium size label who can help us whit the production of our first record...on our profile u can hear come demo stuff of us...

      METRICHE PERFETTE (Lugano, Ticino)

    • veridik_section

      Salut la Suisse !!!

      Vous connaissez le rap français, toujours actif, toujours iondépendant...

      Alors venez apprécier les sons éclectiques et l'ambiance hip-hop sur:

      www.mx3.ch/artist/veridiksection93

      Attention : Artistes Français !!!

      Bonne écoute

    Infos

    Registered since almost 7 years
    Last login on 17.09.2007